Vita

Als internationale Preisträgerin des Londoner Klavierwettbewerbs, des Maria-Judina-Klavierwettbewerbs in St. Petersburg und Wettbewerbs "Muse von St. Petersburg" bin ich vom Oberbürgermeister der Stadt St. Petersburg, zur mehrfachen Stipendiatin verschiedener Stiftungen ausgeschrieben worden.
Ich habe zwei Konzertexamina mit Auszeichnung abgeschlossen, sowohl am Staatlichen N. Rimsky-Korsakov Konservatorium in St. Petersburg bei Prof. G. Fedorova als auch an der Musikhochschule Köln bei Prof. V. Lobanov.
Neben meiner musikalischen Zusammenarbeit mit dem Orchester der Nationen unter der Leitung von Justus Franz agierte ich auch als Solistin mit dem Staatlichen Sinfonieorchester St. Petersburg unter der Leitung von Vassily Petrenko.
Ich verfüge über zahlreiche Recitals in Russland, Deutschland, Italien, Spanien, Großbritannien, Österreich, Bulgarien und in der Schweiz, außerdem trat ich als Solo- und Kammermusikerin in bedeutenden Konzertsälen auf, u. a. in Le Ciminiere in Catania, in der staatlichen Philharmonie und Kapelle von St. Petersburg, in der Tonhalle Düsseldorf, im Gürzenich, im Funkhaus des WDR in Köln und nahm an internationalen und nationalen Festivals teil („14. und 15. Kampener Literatur-Musiksommer“, “Dmitri-Schostakowitsch–Festival“Düsseldorf , “Festival der Nationen“, “10. Lerbache Musiktage“, “Musicastello“, “Catania musica estate“, "Kachelsteiner Kulturtage 2018", "Musik in den Häusern der Stadt-Köln 2018".)

2018 | Copyright Tatiana Kozlova
designed by monique tomesch | grafikdesign

!-- Start Cookie Plugin -->